Chinesisch/ Mandarin Lernen

In Changchun wird Mandarin gesprochen. Mandarin ist die sprecherreiste Sprache unter den chinesischen Sprachen und die Sprache mit den weltweit meisten Muttersprachlern. Außerdem ist sie nach dem Englischen die meistgesprochene Sprache weltweit. Warum also nicht auch Chinesisch lernen? 

 

Da nur wenige Einwohner Changchuns Englisch sprechen, machen Grundkenntnisse in Mandarin das Leben wesentlich angenehmer. Es gibt mehrere Möglichkeiten in Changchun, die Chinesische Sprache zu lernen. Am intensivsten ist es, an der Jilin University ein Chinesisch Studium zu absolvieren. Die geläufigere Variante ist ein Privatlehrer. In jedem Fall ist es am effektivsten, neben dem Unterricht viel Chinesisch zu sprechen – sei es mit dem Taxifahrer, mit den Marktverkäufern oder mit neugierigen Chinesen auf der Straße. Die Chinesen sind sehr offen für jegliche Kommunikation und freuen sich, wenn Ausländer, sogenannte "waiguoren", Chinesisch sprechen. 

 

Tipp: Erwartet nicht zu viel von euch, aber auch nicht von eurem Kommunikationspartner. Manchmal benötigen die Chinesen einen Moment, um zu erkennen, dass die Worte, die sie gerade hören, wirklich auf Chinesisch sind. Wenn das Eis aber erst einmal gebrochen ist, wird die Kommunikation schnell leicht fallen. 

Privatunterricht

Der Privatunterricht ist eine flexible Möglichkeit, Chinesisch zu lernen. Je nach Bedarf und Präferenz kommt ein Chinesisch Lehrer einer in Changchun ansässigen Sprachschule nach Hause und unterrichtet Chinesisch. Der Unterricht findet nicht zwingend nach einem Lehrplan statt, sondern wird den individuellen Wünschen angepasst. So kann insbesondere die Kommunikation auf Chinesisch für den täglichen Gebrauch gelernt werden. Auch im Rahmen des Privatunterrichts können die jeweiligen Level des HSK (international anerkannter Sprachnachweis) erreicht werden.


Studium an Jilin University

Die Jilin University bietet ein Chinesisch Programm für Nicht-Muttersprachler am Nanhu Campus in Changchun an. Das Studium beginnt jeweils zum Sommersemester (März) und zum Wintersemester (September). Jeden Vormittag wird intensiv die Chinesische Sprache, dazu zählen Hörverstehen, Sprechen, Schreiben und Grammatik, vermittelt. Nachmittags müssen die Studenten den Lehrstoff vor- und nachbereiten. Durch die sehr intensive und kontinuierliche Auseinandersetzung mit der Sprache können je nach persönlichem Engagement schnelle Erfolge verzeichnet werden.

Download
Chinese Language Program
Information zum Chinesisch Programm der Jilin University
Chinese+Language+Program.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

Intensivkurs

Je nach Bedarf bieten die ansässigen Sprachschulen auch Intensivkurse in Kleingruppen an. Diese können entweder fokussiert auf das Hörverstehen, Sprechen, Schreiben und die Grammatik oder aber auf bestimmte Themen sein. Für weitere Informationen und Angebote können die jeweiligen Sprachschulen kontaktiert werden.

Sprachschulen

Hier ist eine Auflistung von einigen Sprachschulen in Changchun. Für die korrekten Angaben sind die Betreiber zuständig.