South Lake Hotel

Das South Lake Hotel ist ein großes grünes Areal, ideal für den täglichen Spaziergang, mit kleinem See und Rotwild, welches sich hier frei in der Anlage bewegt. Auf dem Gelände befinden sich das eigentliche South Lake Hotel, in dem normaler Hotelbetrieb stattfindet, der Compound „Clear Moon Villa“ (umgangssprachlich auch als „Deutsches Dorf“ bekannt) sowie eine Kaserne, in der Soldaten ausgebildet werden. Das „Deutsche Dorf“ wird seinem Namen inzwischen nicht mehr wirklich gerecht, da hier mittlerweile sämtliche Nationalitäten aus der Volkswagen Konzernwelt zu finden sind. Ein Großteil der Bewohner spricht allerdings nach wie vor Deutsch.

Wohnen im "Deutschen Dorf"

Der familiengerechte Compound „Clear Moon Villa“ (Qingyuebieshu) besteht aus Einfamilienhäusern verschiedener Größen sowie Serviced Apartments mit zwei bzw. drei Zimmern. Die Vergabe von Häusern oder Wohnungen erfolgt ausschließlich an Expats von Volkswagen oder Audi. 

Weitere Informationen unter: expat.housing-slh @ faw-vw.com

 

Die Anlage verfügt über einen Outdoor-Pool für die Sommermonate, Fitnessraum, Sportplatz und einen großen Spielplatz. Kleinere Einkäufe kann man im kleinen Supermarkt auf dem Gelände tätigen. Außerdem verkauft das Restaurant im Haus A der Clear Moon Villa täglich Brötchen und verschiedene Brote aus eigener Herstellung. Im Haupthaus sowie im Verwaltungsgebäude nähe des West Tores befinden sich Geldautomaten.


Freizeitangebote

Fußläufig erreichbar und optimal für größere Spaziergänge oder Jogging-Runden befindet sich der große Nanhu See. Auch bei den Einwohnern Changchuns ist der Park ein beliebtes Naherholungsziel mit zahlreichen Angeboten im Sommer und einer Eis- und Schneewelt im Winter. Mutige können den See auch zum Eisbaden oder Schwimmen nutzen. In den Sommermonaten finden an den Wochenenden an der Nanhu-Brücke Wasserspiele mit musikalischer Untermalung statt.

 

Quer durch den Park sind die New Life Mall, das Elektrokaufhaus „Buy Now“, weitere Malls und ein Underground Market ebenfalls zu Fuß zu erreichen. Von dort aus ist es nicht mehr weit zum Guilin-Viertel. Hier gibt es jede Menge Einzelhändler, Kneipen, Cafés, einen großen Markt, Starbucks, McDonalds, jede Menge „Fressbuden“ und vieles mehr. 


Öffentliche Verkehrsmittel

  • Direkt vor dem Westeingang des SLH befindet sich eine Bushaltestelle. Hier fahren die Linien 6, 20 und 252. Die 6 fährt südwestlich auf die Fanrong Lu, wo es einen großen Markt und Banken gibt und nach Norden zum Hauptbahnhof, direkt am Hyatt (Jiefang Dalu Station) vorbei. 
  • Die 20 fährt Richtung Westen zur Eurasia Mall (Ouya Mai Chang) und Richtung Osten zum „Stoffmarkt“ (Beifang Shichang) und den „Obi-Hallen“ (Zhongdong Da Shichang, von der Haltestelle fußläufig erreichbar). 
  • Die 252 fährt zum Werk und die Ren Min Street hinunter Richtung Süden zum World Sculpture Park.  
  • Die U-Bahn erreicht man nach 15 min. Fußmarsch oder mit der Buslinie 20 zum Gongnong Square. Die Linie 1 fährt die Ren Min Street rauf und runter, also von Nord nach Süd. Linie 2 von Ost nach West direkt zum Westbahnhof.