Universität & Weiterbildung

Changchun bietet unterschiedliche Möglichkeiten für Universitätsabschlüsse und Weiterbildungen. Je nach Interesse, Zeitkontingent und sprachlichen Voraussetzungen muss jeder einzelne für sich beurteilen, was vor Ort oder über einen Fernkurs möglich ist.

Universität

In Changchun gibt es verschiedene Universitäten zu unterschiedlichen Wissenschaftsgebieten. An der Jilin University, der staatlichen Universität, gibt es beispielsweise Fakultäten für Medizin, Architektur, Kunst, Finanz- und Wirtschaftswissenschaften. Einige wenige dieser Studiengänge werden auch auf Englisch angeboten, hauptsächlich finden sie jedoch auf Chinesisch statt. Selbst Studiengänge, die als „englisch-sprachlich“ ausgeschrieben sind, haben in der Regel chinesische Anteile. Daher sollte vorab geprüft werden, ob die jeweiligen Sprachkenntnisse für den Studiengang passend sind und ob für die Anmeldung entsprechende Nachweise erbracht werden müssen.

 

Die Voraussetzungen sowie die Kosten sind für die jeweiligen Studiengänge unterschiedlich und können auf den Internetseiten nachgeschaut oder bei den Kontaktpersonen nachgefragt werden. Hierbei ist zu beachten, dass einige Anmeldungen ausschließlich auf Chinesisch möglich sind. An der Jilin University ist es möglich, Chinesisch als Fremdsprache zu studieren. Detaillierte Informationen dazu sind auf der Seite Chinesisch lernen zu finden.

 

Durch den Besuch an der Universität kann man schneller Zugang zur chinesischen Kultur und Sprache bekommen. Für den ein oder anderen kann jedoch der Unterrichtsstil eine Herausforderung darstellen. In China findet Frontalunterricht statt und es steht mehr das Auswendiglernen an Stelle des kreativen Erarbeitens von Lerninhalten im Vordergrund. 

Hilfreiche Links

Wir haben Links mit weiterführenden Informationen für euch zusammen-gestellt. Diese führen zu externen Internetseiten. Für die korrekten Angaben sind die Betreiber zuständig. 

 

Hier findet ihr eine Liste mit den Universitäten in Changchun. 

 

Unter diesem Link gibt es auf englisch eine Auflistung der einzelnen Fakultäten der Jilin University mit den Kontaktdaten der Ansprechpartner.

 

Je nach Visa kann bzw. muss ein Studentenvisum beantragt werden. Alle Informationen dazu gibt es auf der Internetseite der Jilin University.


Weiterbildung

Neben der Option, vor Ort zu studieren gibt es auch diverse Möglichkeiten, sich für einen Fernkurs oder einen Fernstudiengang anzumelden. Dabei ist die Auswahl nahezu unbegrenzt - von Garten-und Landschaftsbau bis zu Bachelor- und Masterabschlüssen in fast allen Wissenschaften. Bei der Auswahl der Institute und Themen gibt es Unterschiede bei den Abschlüssen, den Kosten, den Voraussetzungen, den Präsenzzeiten und dem Zeitaufwand. Der Vorteil davon kann sein, dass man sich die Zeit weitgehend selber einteilen und in seiner bevorzugten Sprache arbeiten kann. 

 

Es gibt in Changchun auch einige Sprachschulen, die neben Chinesisch noch weitere Sprachen anbieten. Außerdem organisieren sie oft auch kulturelle Events. Als Abschluss eines Sprachkurses kann ein internationales Sprachzertifikat erworben werden. In Changchun selbst können der HSK, der TOEFL und der IELTS-Test durchgeführt werden. Die Anmeldungen laufen in der Regel über die Sprachschule. Der internationale Cambridge Englischtest kann zwar nicht in Changchun, dafür aber u.a. in Harbin und Shenyang durchgeführt werden. Beide Städte sind in ca. 90 Minuten mit dem Zug erreichbar. 

Detaillierte Informationen zu den Sprachschulen findet ihr unter Chinesisch Lernen.

 

Neben organisierten Studiengängen und Weiterbildungen gibt es immer auch die Möglichkeit, sich allein oder mit anderen einen Lehrer für ein bestimmtes Thema zu organisieren. Viele haben Interesse an Sport- oder Kochkursen, für die es unter Umständen keinen festen Unterricht gibt. 

 

Möglicherweise bietet sogar der entsendende Arbeitgeber ein (Partner-)Programm an, über das oben genannte Angebote wahrgenommen werden können. Insofern lohnt es sich, dies bereits in der Vorbereitung der Entsendung anzusprechen – vielleicht eröffnen sich noch einmal ganz neue Perspektiven für die Zeit in China!